Bernd-Carsten


Hiebing

SO MACHEN WIR DAS.

Für unser Emsland im Landtag.

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr zu den Schwerpunkten meiner Tätigkeit als Abgeordneter im niedersächsischen Landtag, zu meiner Person und zu meinen Ansichten. Haben Sie Anregungen, Informationen oder Fragen zu mir und meiner Arbeit? Dann zögern Sie nicht, sondern wenden Sie sich einfach direkt an mich oder mein Büro!

Herzliche Grüße

Ihr Bernd-Carsten Hiebing

Aufgrund der Aktualität möchte ich Sie insbesondere auf den Flyer der CDU-Landtagsfraktion zur Flüchtlingskrise: „Asylpolitik: Das muss in Niedersachsen passieren!” aufmerksam machen, der regelmäßig aktualisiert wird. Sie können diesen hier abrufen!


Aktuelles

  • AfD zieht klar in den Kreistag ein – CDU verteidigt absolute Mehrheit

    2016-09-12-mt-afd-zieht-klar-in-den-kreistag-ein-cdu-verteidigt-absolute-mehrheit-1

    Die Alternative für Deutschland (AfD) hat bei der Kreistagswahl im Emsland auf Anhieb 23 800Stimmen (5,55 %) geholt. Sie wird mit vier Abgeordneten dem zukünftigen Kreistag angehören. Trotz einiger Verluste behält die CDU aber klar ihre absolute Mehrheit mit 59,31 %. Meppen. Dabei zeichnete sich bei den ersten beiden Wahllokalen noch ein völlig anderes Bild ab. ...


    Mehr lesen
  • 125 Jahre Feuerwehr Haren – Kameradschaftsabend zum Auftakt der Feierlichkeiten

    2016-09-12mt-125-jahre-feuerwehr-haren

    Mit einem großen Kameradschaftsabend im Festzelt auf den Emswiesen hat die Freiwillige Feuerwehr Haren (Ems) die dreitägigen Feierlichkeiten anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens eingeleitet. Dazu hatten Feuerwehr und Stadt 350 Ehrengäste eingeladen. Haren. Mit ihren Angehörigen, Vertretern aus Vereinen und Verbänden, Politik und Wirtschaft sowie den Arbeitgebern feierten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus Haren das Jubiläum. Bürgermeister Markus ...


    Mehr lesen
  • Rutsche offiziell eröffnet – CDU-Delegation auf Schloss Dankern

    2016-09-12-mt-rutsche-offiziell-eroeffnet-schloss-dankern-nacke-mdl

    gm Haren. CDU-Politiker haben gemeinsam mit Jens Nacke, dem parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, das Ferienzentrum Schloss Dankern besichtigt. Nach der Begrüßung durch den CDU- Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Knoll führte Gastgeber Freiherr Friedhelm von Landsberg-Velen die Gruppe durch das Ferienzentrum. Im Rahmen der Besichtigung, an der sich ein Meinungsaustausch mit Nacke anschloss, wurde die neue doppelspurige Racer-Rutsche am Freibad ...


    Mehr lesen
  • Kommunalwahl in Niedersachsen – Serie – Antworten Bernd-Carsten Hiebing MdL

    2016-06-24 Hiebing Bernd Carsten

    Welche verkehrspolitischen Akzente will Ihre Fraktion im neuen Kreistag setzen? Die gute Infrastruktur ist der Nährboden für unseren wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb müssen weiterhin erhebliche Mittel in den Erhalt der bestehenden Infrastruktur fließen. Gleichzeitig treiben wir die für die Region wichtigen Großprojekte voran – etwa den Ausbau der E233, des Dortmund-Ems-Kanals sowie unseres Schienenverkehrs.   Der Naturschutz nimmt eine ...


    Mehr lesen
  • “Mehr öffentliches WLAN im Emsland” – CDU-Kreistagsfraktion fordert Ausbau öffentlicher W-LAN-Angebote

    2016-06-24 Hiebing Bernd Carsten

    Meppen. Die CDU-Kreistagsfraktion hat einen Antrag in den Kreistag eingebracht, mit dem sie den Ausbau frei zugänglicher WLAN-Netze für den Landkreis Emsland voranbringen möchte. „Deutschland hinkt insgesamt bei der Anzahl frei zugänglicher Internetzugänge im internationalen Vergleich deutlich hinterher“, erläutert der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Bernd-Carsten Hiebing. „An diesem Punkt wollen wir für unseren Landkreis Abhilfe schaffen ...


    Mehr lesen
  • CDU für Entlastung von Kommunen

    2016-08-26 CDU-Kreistagfraktion in Heede

    pm Dörpen. Die CDU-Kreistagsfraktion unterstützt einen Vorschlag von Landrat Reinhard Winter, demnach die Kommunen im Emsland von einem Förderprogramm zur Flüchtlingsintegration profitieren sollen. Rund 2,5 Millionen Euro sollen die Städte, Gemeinden und Samtgemeinden der Region dafür erhalten. Bereits zuvor hatte der Landkreis die Kreisumlage um ein Prozent und damit um 3,2 Millionen Euro gesenkt, wodurch ...


    Mehr lesen