„Hautnah Landtagsabgeordneten Hiebing im Landtag erlebt“

„Hautnah Landtagsabgeordneten Hiebing im Landtag erlebt“

CDU-Ortsverband Altenberge/ Erika, Rütenbrock und Fehndorf besuchen den Niedersächsischen Landtag.

Hannover/Haren. Auf Einladung des Vorsitzenden Heinz Josef Wösten besucht der CDU-Ortsverband Altenberge/ Erika, Rütenbrock und Fehndorf den Niedersächsischen Landtag während des Dezember-Plenums in Hannover.  Gleich bei ihrer Ankunft wird die Besuchergruppe von ihrem Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing persönlich begrüßt und in Empfang genommen.

Das genau geplante Besuchsprogramm startet mit Informationen und einem Film über den Niedersächsischen Landtag. Durch die hellen Räume und transparente Architektur ist der neu gestaltete Niedersächsische Landtag ein „Plenarsaal für alle“.

Im Anschluss erfolgt die Teilnahme an einer Plenarsitzung auf der Besuchertribüne.

Hierbei hatte die Besuchergruppe besonderes Glück, denn genau zu diesem Zeitpunkt hielt der CDU-Landtagsabgeordnete Bernd-Carsten Hiebing zum Tagesordnungspunkt Haushalt im Bereich Häfen und Schifffahrt seinen Redebeitrag. Hautnah konnten die CDU-Mitglieder „ihren“ Abgeordneten während des Plenums erleben. Politik und lebendige Demokratie direkt mitzuerleben, hat allen Teilnehmern besonders gut gefallen.

Nach dem Tribünenbesuch schloss sich eine Diskussion mit dem Abgeordneten an. Begeistert von den Eindrücken aus der Plenarsitzung wurden aktuelle Themen wie z. B. die wirtschaftliche Situation in Niedersachsen, Umgang mit dem Wolf, Lehrerversorgung, Situation der Landesstraßen oder beitragsfreie Kindergärten aufgegriffen und offen diskutiert.

Mit einem Wort des Dankes verabschiedete sich der Vorsitzende Wösten im Namen der CDU-Mitglieder bei Bernd-Carsten Hiebing MdL.

Quelle: Pressemitteilung Büro MdL Bernd-Carsten Hiebing, 09.01.2019

Foto: Wahlkreisbüro MdL Bernd-Carsten Hiebing