„Klare Stärkung der Berufsschulen“  –  Hiebing begrüßt Verdopplung der Budgetmittel

„Klare Stärkung der Berufsschulen“ – Hiebing begrüßt Verdopplung der Budgetmittel

Meppen/ Hannover. Die deutliche Handschrift der CDU, eine Erhöhung der Lebensqualität für die Menschen in Niedersachen sowie gute Perspektiven für den ländlichen Raum sieht Bernd-Carsten Hiebing in der sogenannten „Politischen Liste“ der Regierungsfraktionen, in der CDU und SPD kürzlich ihre Ideen für den Landeshaushalt 2020 präsentiert haben. Ein Schwerpunkt ist in diesem Kontext die berufliche Bildung. „Wir halten unser Versprechen, die Berufsschulen zu stärken – und stellen dafür zusätzliche 7,5 Mio. Euro zur Verfügung“, unterstreicht der Landtagsabgeordnete.

Mit den Mitteln werden rund 260 Lehrerstellen, die für Projekte im Bereich „Sprache und Integration“ bereitgestellt wurden und bisher befristet waren, im kommenden Jahr verstetigt. Auch die Beschäftigung von 50 Schulsozialpädagogen an den Berufsschulen in Niedersachsen wird entfristet. „Mit dieser klaren Maßnahme im Personalbereich senden wir ein deutliches Signal und können unsere Berufsschulen nachhaltig stärken“, betont Hiebing. Die Regierungsfraktionen werden dazu in der kommenden Plenarsitzung einen Entschließungsantrag einbringen.

„Dass wir die Budgetmittel der Schulen gegenüber dem Vorjahr verdoppeln ist nicht nur ein klarer Erfolg für die Berufsschulen, sondern zeigt unsere hohe Wertschätzung der beruflichen Bildung in Niedersachsen“, so der Christdemokrat abschließend.

Quelle: Pressemitteilung Wahlkreisbüro MdL Bernd-Carsten Hiebing, 06.12.2019

Foto: Wahlkreisbüro MdL Bernd-Carsten Hiebing